Unter dem Motto „Corona trotzen – Musik- und Kulturverein retten“ hat Frauke Schittek bei der Aktion Mensch einen Antrag auf Unterstützung gestellt.
Um für die Kinder – und Jugendlichen ein neues Angebot auf die Beine zu stellen, unterstützt „Aktion Mensch“ jetzt den Verein mit einer Spende von 5.000 Euro.
Der Vorstand des Vereins freut sich über diese Unterstützung, die 100 %ig in die neuen Angebote für die Kinder und Jugendlichen im Verein eingesetzt wird.
„Wir werden jetzt tolle Angebote vorbereiten, die in der Pandemie umsetzbar sind und den Kindern einfach Spaß machen!“ so Schittek.
Es wurden schon Ideen unter den Mitglieder und im Vorstand gesammelt. Besonders für die Kleinen Sängerinnen und Sänger, sie noch nicht so gut über Online Angebote abgeholt werden können, soll es in Zukunft Projekte geben wie z.B.: eigene Kissen nähen, Skulpturen töpfern, Foto-Alben erstellen, Kerzen, Seifen oder Kosmetika selber herstellen.
Das Material besorgt zum großen Teil der Verein. Natürlich wird alles unter den geforderten Corona – Hygienemaßnahmen umgesetzt.
Wer dabei sein will, kann sich gerne unter www.da-capos.de informieren oder unter 0160-8723214.
Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 20 Jahren sind derzeit im Verein vertreten und können an den neuen Zukunftsprojekten aktiv mitgestalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.