Unser Projekt „Zelt-Zauber“ war ein voller Erfolg!! 

Es war eine tolle Woche (1.-6.10.2018), die schon am ersten Tag mit sehr vielen Helfern startete, die gemeinsam das große Zirkuszelt aufgebaut haben.

Am zweiten Tag, konnten Kinder aus den umliegenden Kindergärten das Zelt erkunden und in der Manege experimentieren. Am Abend gab es dann ein tolles Kasperletheater für die Kinder und die erste Zirkusshow für die vielen Gäste in der Manege.

Am Mittwoch und Donnerstag gab es im Zirkuszelt das Kindermusical von unserem Kinderchor `die Funny Singers´.
Nun war es endlich so weit. Das Kindermusical „Sterne unterm Himmelszelt“ wurde endlich vor einem großen Publikum aufgeführt. Viele, viele Monate haben alle darauf hingearbeitet und gefiebert; geprobt und gebastelt. Groß und Klein, Mamas, Papas, Omas, Opas…. Alle  waren so gespannt und total aufgeregt. Bis zur letzten Minute wurde geschminkt und alles noch einmal zurechtgerückt und kontrolliert. Dann endlich ging der Vorhang auf. Willkommen in der Manege! Willkommen in unserem Universum!

Die Geschichte:

Die Oma erzählt ihrem Enkel was im Himmel alles so los ist. Schnippische Schnuppen treiben die Planeten und Sternchen mit ihrem grenzenlosen Unsinn bald zur Verzweiflung. Frau Venus kann sich zwischen dem schönen Mars und dem stolzen Saturn nicht entscheiden. Die schöne Erde erfährt das bald kleine Wesen (nämlich wir Menschen) auf ihr rumlaufen werden und will sich Läuseshampoo zulegen. Der Komet XXL ist wirklich raaaasend schnell. Er weiß es und lässt es auch die anderen ständig wissen. 
Dem kleinen Pluto wird vom bösen schwarzen Loch die Kristallkugel gestohlen. Die Kristallkugel ist das letzte Erbe vom Stern Opa Galaxos, der gerade erlischt. Alle Planeten, Sterne und Sternschnuppen sind jetzt in ihrer Traurigkeit um Opa Galaxos und die gestohlene Kristallkugel vereint und schmieden Pläne, die Kugel wieder zurück zu holen. Ob ihnen das wohl gelungen ist?

Die Stimmung im Zelt war super und das Publikum fieberte mit und feierte die jungen Künstler! Die Funny Singers und alle Helfer (Eltern, Freunde, Omas und Opas) sind mächtig stolz und so glücklich, dass wirklich alles so super funktioniert hat. Das Publikum war großartig! Gänsehautfeeling pur!!!!!!

Am Freitag ging es im Zelt mit der großen Zirkusshow weiter. Die Kunst+Kultur-Klasse der Grundschule beteiligte sich an der großen Kinder-Zirkus-Show der Stepke-Kitas aus Wuppertal und Köln. Diese fand mit 150 Artisten-Kindern aus 9 Kitas statt, welche einen fantastischen Zirkusabend in ausverkauftem Zelt hinlegten.

Im Anschluss an diese Abschluss-Show gab es eine große Aftershow-Party, bei der alle Teilnehmer aus der Umgebung, Mitarbeiter und Helfereltern sowie die Chöre die Zirkuswoche feierlich haben ausklingen lassen. Da Capo und die Band Crazy Moon sorgten für beste Stimmung. Die Artisten legten spontane Feuershows und Akrobatiknummern mit den Gästen ein.

Auch am Samstag war am Zirkusplatz noch einiges los. Es gab ein großes Chortreffen mit 6 Chören aus der Region, die an diesem Vormittag über 3 Stunden Programm machten und sich gegenseitig feierten. Auch die vielen Gäste waren mit Spaß dabei.

Ein großer Dank für diese großartige `Zelt-Zauber-Woche´ geht natürlich an unsere überaus engagierte und motivierte Chorleiterin FRAUKE und unsere wirklich stets gut gelaunten BRITTA und die vielen Mitorganisatoren, die hier nicht alle genannt werden können! Ohne sie wäre dieses Projekt gar nicht erst möglich gewesen!

Das Projekt „Zelt-Zauber“ konnte nicht zuletzt auch durch die großzügige Unterstützung der Aktion Mensch realisiert werden! Danke auch an alle Sponsoren, speziell die AVU Gevelsberg, die uns immer wieder mit Fördergeldern unterstützt. Auch in diesem Jahr haben wir die „EN-Krone“ in der Kategorie Kultur erhalten!

Nachfolgend noch ein paar Impressionen unseres Musicals „Sterne unterm Himmelszelt“:
(Fotos: Ronald Mayer)

Und hier findet ihr das Programmheft des Projektes „Zelt Zauber“

Neue Mitglieder gesucht!

Die „Funny Singers“ unter der Leitung von Frauke Schittek starten am 09.01.2018 mit einem neuen Musical – Projekt.

Im Musical „Sterne unterm Himmelszelt“ fürchten alle Planeten das schwarze Loch, das einfach nur fürchterlich gefräßig und bösartig ist.  Opa Galaxos versucht alle Planeten freundlich zu vereinen, Frau Sonne hält den Überblick und Mars ist völlig verliebt in die schöne Venus, was dem Kometen XXl gar nicht so gut gefällt.

Kinder zwischen 5 und 11 Jahren sind herzlich eingeladen mitzumachen. Ende 2018 wird das Projekt in einer Konzertreihe aufgeführt. Die Proben finden immer dienstags zwischen 17.15 – 18.15 Uhr in der Aula der Mathilde Anneke Schule statt. Wir existieren als gemeinnütziger Verein bereits seit über 20 Jahren in Sprockhövel und werden von Aktion Mensch unterstützt. Der Vereinsbeitrag kann für bedürftige Kinder über das Bildungspaket bei der Stadt abgerechnet werden.
Weitere Infos gerne unter : 0160 8723214

Der Jugendchor Da Capo startet am 12.01.2018 mit seinem neuen Programm. Neue Chor-Mitglieder zwischen 12 und 25 Jahren können am Freitag den 12.01. um 18 Uhr in die Aula der Mathilde Anneke Schule zu einer Schnupperprobe dazu stoßen.

Die 20 Sängerinnen und Sänger des Jugendchores  freuen sich über Zuwachs und  haben sich vorgenommen in 2018 ein Weihnachtskonzert unter anderem mit vielen a capella Stücken vorzubereiten. „Keiner muss hier vorsingen oder gar singen können, allein der Spaß zu singen sollte vorhanden sein! Alles andere kommt ganz von alleine“, so Chorleiterin Frauke Schittek, die seit über 20 Jahre die Schittek-Chöre souverän führt. Die Chorgemeinschaft und das gemeinsame erarbeiten immer neuer Konzertveranstaltungen machen den Chor seit über 20 Jahren aus.

Die Mitglieder kommen aus allen umliegenden Städten. Gerne sind auch junge Männer gesehen, die leider in der Chorlandschaft nicht so üppig zu finden, aber für den mehrstimmigen Klang unheimlich wichtig sind. „Die Jungs hier können dringend Verstärkung gebrauchen!“ Bedürftige Familien können den Kostenbeitrag über das Bildungspaket abrechnen. Der gemeinnützige Verein hilft gerne dazu weiter.  Ende 2018 wird das Konzert dann zur Aufführung gebracht.
Weitere Infos unter: 01608723214

Wir haben sie …

….. die EN-Krone!

Die Funny Singer haben mit dem Projekt „Kids on the Move“ 300 € aus dem EN-Krone-Topf bekommen!
Vielen Dank an alle Unterstützer und natürlich an die AVU!
Auf dem Stadtfest können Sie einige Stücke aus „Kids on the Move“ bereits bewundern.
Die Funny Singers werden voraussichtlich am Sonntag, den 10.9.2017 um 14:30h auf der Kinderlandbühne an der Volksbank zu sehen und zu hören sein.

 

Die Da Capos sind auch mit 300 € von der Partie. Die Jugendlichen proben derzeit hart für das kommende Konzert, welches am 19.11.2017 in der Aula des Gymnasiums Holthausen stattfinden wird.
Aber zuvor werden die Da Capo zusammen mit den Canzonas (dem Erwachsenenchor) auch auf dem Stadtfest auftreten: Samstag, den 9.9.2017 voraussichtlich um 18:30 Uhr auf der Hauptbühne auf der Hauptstraße (Höhe Kodi und AVU).
Auch hier ein herzliches Dankeschön an Alle, die uns unterstützt haben!

Ich bin Franca!

Hallo mein Name ist Franca.

Ich in 14 Jahre alt und neben dem Chor spiele ich noch Handball und Klavier. 🙂

Chorfreizeit in Willingen

Letztes Wochenende (15. – 17.09.2017) haben sich die Da Capos mit ihrer Chorleiterin Frauke drei tolle Freizeit- und Probentage in der Jugendherberge des Urlaubsortes Willingen gemacht.

Im Fokus  stand vor allen Dingen, neben diversen Freizeitaktivitäten wie Eislaufen, Rodeln, spiele Spielen und Filme gucken, die Vorbereitung auf das kommende Konzert im November. Am 19.11. heißt es nämlich wieder „Bühne frei“ für die 15 Jugendlichen. Auf dem Programm stehen die verschiedensten Hits aus bekannten Musicals, wie zum Beispiel Starlight Express, König der Löwen und Elisabeth. Hierfür müssen Songtexte, Choreographien Mikrophonwechsel, Umbauten und Einsätze gut einstudiert werden, damit am 19. auch alles glatt läuft.

So ein Chorwochenende ist zwar anstrengend, aber für alle immer wieder etwas Besonderes, denn die intensive Zeit stärkt die Gruppendynamik und macht schlicht und ergreifend einfach nur Spaß!

 

Hallo!

Ich bin Emely, 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums.

Meine Hobbys sind reiten, Klavier spielen und singen.

Hey! Ich bin Kimi …

und bin 14Jahre alt. Hobbymäßig gehe ich zum Chor. Spiele Basketball und zeichne sehr gerne.

Wir sind Hanna und Marta

Hallo! Wir sind Hanna und Marta, 9 und 7 Jahre alt. Wir sind jetzt schon über 3 Jahre beim Chor dabei und haben mit dem Musical vom kleinen Kerl angefangen. Uns macht das Singen, Tanzen und Schauspielern sehr viel Spaß. Die Fahrt ins Tropical Island nach dem großen Jubiläumskonzert war toll!